Sie sind hier:

Arbeitsrecht

Erbrecht

Markenrecht

Mietrecht

Ordnungswidrigkeitenrecht

Strafrecht

Verkehrsrecht

Vertragsrecht

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum

Es kann schon mal vorkommen, dass man zu Recht oder Unrecht einer strafbaren Handlung verdächtigt bzw. beschuldigt wird. Ein Strafverfahren kann mit einer Verurteilung zu einer Geld- und/oder Haftstrafe führen. Oft sind die Rechtskenntnisse eines Bürgers nicht ausreichend, um sich erfolgreich zu verteidigen. Um Waffengleichheit zu schaffen ist es daher ratsam, sich bei der Wahrnehmung seiner Rechte gegenüber der Polizei, der Staatsanwaltschaft und den Strafgerichten anwaltlich vertreten zu lassen.

Meine Leistung

Ich vertrete meine Mandanten bundesweit in allgemeinen Strafsachen (z.B. Betrug, Diebstahl), Kapitalstrafsachen (z.B. Mord, Todschlag), Wirtschafts- und Steuerstrafsachen, Betäubungsmittelstrafsachen sowie Jugend- und Verkehrsstrafsachen. Dazu gehört auch die Bewertung der Beweislage und die Sammlung entlastender Beweise.

Informationen

Der Erfolg im Strafverfahren hängt oft von einer fach- und sachgerechten anwaltlichen Vertretung bereits zu Beginn eines Ermittlungsverfahrens ab. Sie sollten möglichst vor der ersten polizeilichen Vernehmung anwaltlichen Beistand suchen, um den Rechtsanwalt eine frühzeitige Einflussnahme auf den Verfahrensgang zu ermöglichen und eine effektive Verteidigung zu gewährleisten. Die Praxis zeigt, dass eine frühzeitige Einflussnahme zu einer Einstellung des Verfahrens oder einer geringeren Strafe führen kann.